Vermessen

Gerade bei Vintage Dirndl und Röcken stimmen die angegebenen Massangaben nicht mehr mit den heutigen überein. Damals hatten die Damen andere Proportionen.

Aus diesem Grund vermessen wir jedes Kleidungsstück noch einmal und rechnen die Angaben in die heutige Kleidergrösse um.

Die meisten Dirndl verfügen über eine Nahzugabe, sodass das Mieder noch ausgelassen werden kann.